Login
Login X

Glenfiddich – Pionier/Experte des Cask Finishings

29.11.2021
18:30 Until 21:00 Time

Wir verkosten verschiedene Destillate von Glenfiddich & The Balvenie, gehen auf den Einfluss unterschiedlicher Holzfässer ein und schauen uns die Verbindung zum Wein an – hinsichtlich Finishings in Cuvée Casks, Port- und Sherry Fässern und hinsichtlich Parallelen in den grossen Welten des Geschmacks.

Address: Restaurant & Bar Carlton, Bahnhofstrasse 41, Zürich
Organiser: Claudia Jenni Magnus
Price: CHF 85.00
Price for members: CHF 55.00
Registration deadline: 25.11.2021
Email: claudiamagnus@me.com

Glenfiddich, der weltweit meistausgezeichnete Single Malt Scotch Whisky, zeichnet sich zeitlebens durch einen innovativen Ansatz in der Whisky-Herstellung und Vermarktung aus. Entscheidend haben die Malt Master von Glenfiddich und der Schwester-Destillerie The Balvenie das Verfahren der doppelten Reifung – das cask finishing – geprägt.

In diesem Zusammenhang kommen öfter Fässer aus der Familie Wein und Schaumwein zum Einsatz – so verbringt der Glenfiddich Grand Cru, ein moderner 23-jähriger Whisky, seine zweite Reifungsphase in französischen Cuvée Casks (Champagner Fässer).

Mit solchen Produkten positioniert Glenfiddich die Kategorie Single Malt neu, und will Whisky einer grösseren Gruppe von Konsumenten zugänglich machen.

Wir verkosten verschiedene Destillate von Glenfiddich & The Balvenie, gehen auf den Einfluss unterschiedlicher Holzfässer ein und schauen uns die Verbindung zum Wein an – hinsichtlich Finishings in Cuvée Casks (Champagner), Port- und Sherry Fässern und hinsichtlich Parallelen in den grossen Welten des Geschmacks.