Login
Login X
Create new blog entry

Blog


22. May 2017 - 0 Comments - from Christina Fischer

CdW => Benelux-Swiss-German-Connection

Zu einem konspirativen Austausch nutzen die Mitglieder des Clubs der Weinakademiker das Spätburgunder-Symposium 2017 an der Ahr. Rund zwei Duzend Weinakademiker, DipWSET‘s und Sommeliers aus den Niederlanden, Belgien, der Schweiz und Deutschland trafen sich Mitte März in Bad-Neuenahr zu einem kurzweiligen Austausch in Sachen Spätburgunder. Niederländisch-Deutscher Austausch mit großem Spassfaktor Dieses länderübergreifende Weinakademiker-Treffen fand in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Anja Vondenhoff und Christina Fischer hatten dieses Programm bereits beim letzten Internationalen Spätburgunder-Symposium erfolgreich auf die Beine gestellt. Eidgenössische Unterstützung bekam die Gruppe von dem Schweizer Geologen Jean-Claude Hofstetter und Winemaker Uwe Schneider, der uns gleich mehrere, äusserst spannende Graubündener Pinot Noir vorstellte. Eindeutiges Fazit: Weiterbildung auf hohem Niveau, verbunden mit vielen persönlichen Gesprächen. Nach dem konstruktiven Austausch war das Fazit der Weinakademiker- und Sommeliergruppe nach zwei Tagen Spätburgunder einstimmig: In zwei Jahren sind wir wieder dabei! Wer wer wissen möchte, klicke sich rein... http://www.genuss-werkstatt.net/club-der-weinakademiker-benelux-swiss-german-connection/