Login
Login X

TASTE SPAIN – Die Wein- und Feinkostfachmesse 2022

19.09.2022
12:00 bis 19:00 Uhr

Hier sind alle Sinne eingeladen: Mit der Wein- und Feinkostfachmesse TASTE SPAIN 2022 präsentieren sich in Köln erlesene Weine und Lebensmittel. >>>Montag, den 19. September 2022<<< Insgesamt 25 Aussteller – von Winzern bis zu Produzenten und erfahrenen Fachimporteuren von Wein und Gourmetprodukten – laden zur Verkostung von einem facettenreichen Angebot aus rund 155 biozertifizierten Weinen, edlen Tropfen aus autochthonen Rebsorten, von Höhenlagen und aus unterschiedlichsten spanischen Herkunftsbezeichnungen sowie feinster Trüffel, Olivenöle; Essigs, und und und ein. Eine gute Gelegenheit also, wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Adresse: Hotel Excelsior Hotel Ernst, Trankgasse 1-5, 50667 Köln
Organisator: Organisationsbüro für ICEX-Wein aus Spanien, c/o Table Ronde Communication GmbH
Kosten: kostenlos für Studenten
Kosten für Mitglieder: kostenlos für Weinakademiker
Anmeldeschluss: 19.09.2022


>>>PROGRAMM TASTE SPAIN 2022<<<
WANN: Montag, 19. September 2022, 12 bis 19 Uhr
WO: Excelsior Hotel Ernst, Trankgasse 1-5, 50667 Köln
13 bis 19 Uhr
=>>> Offene Verkostung: mit 25 Wein- & Feinkostausstellern + über den Tag verteilte Wine Walks
12 bis 13 Uhr
=>>> Masterclass: Die atlantisch-geprägten Weißweine der DOP Rías Baixas, Referent: David Schwarzwälder
14 bis 15 Uhr
=>>> Masterclass: DOP Campo de Borja – Aragóns Garnachas aus verschiedenen
Höhenlagen, Referent: David Schwarzwälder
16 bis 17 Uhr
=>>> Masterclass: Sherry Essig – der edelste Essig der Welt, Referent: Peer F. Holm

NEU: Delikatessen als spannende Ergänzung
Nicht nur Weine glänzen bei der diesjährigen TASTE SPAIN, ganz neu mit dabei sind auch
Gourmetprodukte von Feinkostmanufakturen der Iberischen Halbinsel, die Ihr Sortiment
bereichern könnten. Köstliche Trüffel, eingelegten Artischocken, Marmeladen aus Tomate oder Feigen sowie verschiedene spanische Olivenöle, die qualitativ ganz weit oben auf den internationalen Ranglisten zu finden sind, wie etwa das EVOO-World-Ranking. Da diese Delikatessen allesamt keine Kühlung benötigen, stellen sie eine spannende Ergänzung zum klassischen Weinsortiment des Fachhandels dar.

Masterclasses mit DOP Rías Baixas und DOP Campo de Borja
Drei unterschiedliche Masterclasses bieten den Besuchern am Messenachmittag Einblicke in Anbaugebiete des spanischen Nordens und Südens: So unternimmt David Schwarzwälder von 12 bis 13 Uhr anhand neun hochwertiger Weißweine einen sensorischen Streifzug durch die von atlantischen Einflüssen geprägten Weine der DOP Rías Baixas mit ihrer betont eleganten Frische und feinen Würze. Im Kontrast dazu steht das zweite Tasting von 14 bis 15 Uhr: Die zehn feinsten Garnachas, die hier verkostet werden dürfen, stammen aus unterschiedlichen Höhenlagen der aragonesischen DOP Campo der Borja.